Pfifferlings-Gulasch mit Granatapfelkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfifferlings-Gulasch mit GranatapfelkernenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Pfifferlings-Gulasch mit Granatapfelkernen

Pfifferlings-Gulasch mit Granatapfelkernen
610
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
100 g Spiralnudel
Jodsalz
3 Schalotten
150 g frische Pfifferling
2 Möhren
2 EL Sonnenblumenöl
300 g mageres Rindergulasch
2 Stiele frischer Thymian
1 Stiel frischer Rosmarin
Pfeffer
100 ml Rotwein
400 ml Gemüsefond (Glas)
Granatapfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen. Schalotten abziehen und hacken. Pfifferlinge putzen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, Pfifferlinge darin anbraten, herausnehmen.

2

Gulasch portionsweise im Bratfett anbraten. Schalotten, Möhren und Kräuter zugeben, salzen und pfeffern. Mit Wein und Fond ablöschen. Circa 45 Minuten schmoren.

3

Pilze zum Gulasch geben. Weitere 10 Minuten weich schmoren, abschmecken. Alles auf zwei Tellern mit den Nudeln anrichten, Granatapfelkerne über das Gulasch streuen.