Pfifferlingspfanne Rezept | EAT SMARTER
9
Drucken
9
PfifferlingspfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.91565
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pfifferlingspfanne

mit Senf und Schnittlauch

Pfifferlingspfanne

Pfifferlingspfanne - Hier haben die Pilze mit dem leicht pfeffrigen Aroma ihren großen Auftritt

248
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (65 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
275 g Pfifferling
1 Zwiebel
1 Bund Schnittlauch
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
150 ml Sojacreme
1 EL grober Senf
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Pinsel

Zubereitungsschritte

Pfifferlingspfanne Zubereitung Schritt 1
1

Pfifferlinge putzen. (Stark verschmutzte Pilze kann man waschen und dann in einer Salatschleuder trockenschleudern.)

Pfifferlingspfanne Zubereitung Schritt 3
3

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.

Pfifferlingspfanne Zubereitung Schritt 4
4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze darin unter Rühren 3-4 Minuten bei sehr starker Hitze braten.

Pfifferlingspfanne Zubereitung Schritt 5
5

Zwiebelwürfel dazugeben und 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Pfifferlingspfanne Zubereitung Schritt 6
6

Sojacreme zufügen und 2 Minuten cremig einkochen lassen.

Pfifferlingspfanne Zubereitung Schritt 7
7

Mit Salz und Pfeffer würzen und den Senf unterrühren. Die Schnittlauchröllchen darüberstreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Der Beitrag ist zwar von 2012, aber vielleicht hilft das hier auch anderen weiter: Bedingt durch die Struktur des Fruchtkörpers eines Pilzes, saugt sich dieser wie ein Schwamm mit Wasser voll und bindet dieses, sodass eine nicht unbeträchtliche Menge an Wasser nach dem Schleudern zurück bleibt. Die Zentrifugalkraft reicht einfach nicht aus, um das Wasser vollständig aus dem Pilz zu entfernen. Das könnte vielleicht auch der Grund für den säuerlichen Geschmack sein, über den hier berichtet wurde. Wässrige Pilze schmecken meiner Meinung nach einfach nur ekelhaft.