Pfirsich-Blaubeer-Küchlein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsich-Blaubeer-KüchleinDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Pfirsich-Blaubeer-Küchlein

Rezept: Pfirsich-Blaubeer-Küchlein
231
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
60 g Weizenmehl
Hier kaufen!30 g Maismehl
45 g brauner Zucker
Ingwerpulver
Backpulver
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
1 Eigelb
150 g Blaubeeren
2 EL feinster Zucker
2 Pfirsiche (geschält und in Scheiben geschnitten)
Jetzt kaufen!Puderzucker
Schlagsahne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° vorheizen. Beide Sorten Mehl, braunen Zucker, Ingwerpulver und Backpulver in eine Schüssel sieben und mit dem Öl und dem Eigelb zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Wenn der Teig zu fest ist, mit etwas kaltem Wasser verkneten. Den Teig ausrollen und vier 8 cm große Kreise ausstechen.

2

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 12 Minuten goldbraun backen. Abkühlen lassen. Eine beschichtete Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und Blaubeeren, 2 Esslöffel Wasser und den Zucker erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Beeren glänzen und aufzuplatzen beginnen.

3

Die Teigböden auf vier Teller geben, zubereitete Pfirsiche und Beeren darauf anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

Mit Schlagsahne servieren.

Zusätzlicher Tipp

Früchte können je nach Saison variiert werden.