Pfirsich-Cobbler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsich-CobblerDurchschnittliche Bewertung: 41523

Pfirsich-Cobbler

mit Zimt & Ingwer

Pfirsich-Cobbler
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g saftige Pfirsiche
2 cm Ingwerwurzel
1 EL Zitronensaft
evtl. 1 EL Mandel-Aroma oder etwas Amaretto
1 EL Gelierzucker
Jetzt hier kaufen!etwas gemahlener Zimt
Jetzt hier kaufen!etwas gemahlene Muskatnuss
Für die Auflage
150 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
200 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Ei (Größe L)
Jetzt zuschlagen!Vanille-Extrakt oder etwas Vanillemark
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche waschen, kreuzweise einschneiden und kurz in kochendes Wasser legen. Abschrecken und die Haut mit einem kleinen spitzen Messer abziehen. Die Pfirsiche halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Ingwer schälen, fein hacken und zusammen mit Zitronensaft und Amaretto über die Pfirsichstreifen geben. Den braunen Zucker mit Gelierzucker, Zimt und Muskatnuss vermischen und mit den Pfirsichen vermengen. Die Fruchtmischung in einer Auflaufform breitflächig verteilen und für 10 Minuten beiseitestellen

2

In der Zwischenzeit Mehl, Mandeln, Salz und Backpulver vermischen. In einer zweiten Schüssel Butter, Zucker, Ei und VanilleExtrakt oder Vanillemark cremig rühren. Mit der Mehlmischung vermengen und zu einer weichen Masse verkneten.

3

Den Backofen auf 180°C (Umluft 160 °C) vorheizen. Den Teig auf der Fruchtmischung verteilen und die Form in den Backofen schieben. Den Pfirsich-Cobbler 30-40 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Die Form aus dem Backofen nehmen, evtl. mit Puderzucker bestäuben und noch heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmeckt Vanilleeis, Schlagsahne oder eine Vanillesauce.

Schlagwörter