Pfirsich-Kaltschale Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsich-KaltschaleDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Pfirsich-Kaltschale

Pfirsich-Kaltschale
20 min.
Zubereitung
7 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Flasche Rotwein
150 g Zucker
Zitronen
1 EL Stärkemehl
700 g Pfirsiche
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die halbe Rotweinflasche mit dem Zucker im Topf zum Kochen bringen und das Abgeriebene der Zitronenhälfte dazugeben.

Dann das Stärkemehl mit 2 bis 3 Esslöffeln Rotwein anrühren, damit die erhitzte Rotweinflüssigkeit binden und kaltrühren.

Möglichst mit einem Schneebesen, es sollte sich keine Haut bilden.

Die vorbereiteten Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Stücke oder Würfel schneiden. Den restlichen Rotwein über die Früchtegießen und mindestens im Kühlschrank 1 Stunde ziehen lassen. Erst dann den abgekühlten, eingedickten Rotwein dazugießen, verrühren und sehr kalt servieren.

2

Als Variante können Sie das Fruchtfleisch der Pfirsiche auch durch ein Haarsieb passieren und unter die Suppe rühren. Dann sollten nur ein paar Pfirsichscheiben oder -würfel die Suppe obenauf verzieren. Gehobelte süße Mandeln können auch obenaufgestreut werden. Sieht nicht nur hübsch aus, sondern schmeckt auch gut.