Pfirsich-Schokoladencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsich-SchokoladencremeDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Pfirsich-Schokoladencreme

Pfirsich-Schokoladencreme
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Dose Pfirsiche
2 EL Kirschwasser
1 Msp Butter
Hier anrufen!1 gestr. EL Haferflocken
Milch
1 Päckchen Dr. Oetker Galetta Schokoladenpuddingpulver
50 g in kleine Stücke geschnittene bittere Schokolade
125 ml Sahne
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Kirschwasser vermischen. In einer kleinen Pfanne die Butter zerlassen und die Haferflocken unter Rühren darin bräunen.

2

Die Milch in eine Porzellanschüssel gießen. Den Inhalt des Schokoladepuddingpulvers auf einmal zu der Milch geben und so lange mit einem Schneebesen durchschlagen, bis eine gleichmäßige Creme entstanden ist (nach etwa 1 Minute). Die Schokoladenstückchen unterheben, die Creme in eine große Glasschale oder in Gläser geben, so dass diese zur Hälfte gefüllt sind, und etwa 20 Minuten stehen lassen, damit sie fester wird.

3

Dann die Pfirsichstückchen auf die Creme verteilen. Die steif geschlagenen Sahne mit Vanillezucker versüßen und damit die Creme verzieren. Zum Schluss mit den Haferflocken bestreuen.