Pfirsiche Herzogsart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsiche HerzogsartDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Pfirsiche Herzogsart

Rezept: Pfirsiche Herzogsart
440
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g rote Johannisbeeren
100 g Zucker
Hier kaufen!2 EL Rum
süße Sahne
1 Packung Sahnesteif
4 feste, vollreife Pfirsiche
6 EL Weißwein
Saft von einer Zitronen
1 EL heller Honig
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und von den Stielen streifen.

Von den Beeren 250 g mit 75 g des Zuckers bestreuen und zugedeckt für etwa 30 Minuten Saft ziehen lassen. Die Beeren dabei zwei- bis dreimal locker in der Schüssel durchschütteln.

Anschließend die Beeren mit einem Holzlöffel oder einer Gabel grob zerdrücken und mit dem Rum mischen.

Die Sahne mit dem Sahnesteifpulver steifschlagen.

Die marinierten Beeren behutsam unter die Sahne heben und die Creme für mindestens 2 Stunden ins Tiefkühlfach stellen.

2

Die Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen und für 1 Minute darin liegen lassen.

Anschließend die Haut abziehen, die Früchte halbieren und die Kerne auslösen.

Den Weißwein mit dem Zitronensaft und dem restlichen Zucker in einem Stieltopf mischen und für etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

Die Pfirsichhälften und die restlichen Johannisbeeren in den Sirup legen und im zugedeckten Topf bei geringer Hitze für 3 Minuten dünsten lassen.

Den Topf beiseite stellen und abkühlen lassen.

3

Das Sahne-Johannisbeer-Parfait auf 4 Dessertteller verteilen und je 2 Pfirsichhälften dazugeben. Zum servieren mit den restlichen Johannisbeeren krönen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu schmecken zarte Löffelbiskuits, Eiswaffeln und ein aromatischer Mokka.