Pfirsiche in weißem Portwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsiche in weißem PortweinDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Pfirsiche in weißem Portwein

Rezept: Pfirsiche in weißem Portwein
15 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser á 500 ml
500 g Pfirsiche
1 Bio-Zitrone
250 ml weißer Portwein
250 ml Apfelsaft
100 g brauner Zucker
Zimtstange
1 Sternanis
Hier kaufen!1 Stück Ingwer
4 Zweige Lavendel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, kurz darin ziehen lassen, dann mit kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen.

2

Die Früchte halbieren, die Steine entfernen. Die Zitrone heiß abwaschen, die Haut in dünne Streifen abschneiden und den Saft auspressen.

3

Portwein mit Apfelsaft, Zitronenschale und -saft sowie den Gewürzen aufkochen. Dann bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Pfirsichhälften in den Sud geben und darin etwa 2 Minuten garen. Dann herausheben und in die vorbereiteten Gläser verteilen.

4

Den Sud nochmals aufkochen und etwas einkochen lassen. Dann durch ein Sieb über die Früchte gießen. Die Gläser verschließen und nach dem Erkalten in den Kühlschrank stellen.

Zusätzlicher Tipp

Hübsch sieht es aus, wenn man die Lavendelzweige und Gewürze mit ins Glas gibt. Allerdings erhöht das die Gefahr der Schimmelbildung.

Schlagwörter