Pfirsiche mit Baiser Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsiche mit BaiserDurchschnittliche Bewertung: 41529

Pfirsiche mit Baiser

Pfirsiche mit Baiser
220
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Pfirsiche
2 EL Honig
2 EL Zitronensaft
1 EL Amaretto
4 Eiweiß
1 Prise Salz
1 EL Zucker
75 g fein gemahlene Walnusskerne
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen, kalt abschrecken und häuten. Das Fruchtfleisch in Spalten von den Steinen schneiden.

2

Eine flache, feuerfeste und mikrowellengeeignete Form mit etwas Butter ausstreichen. Die Pfirsiche dachziegelartig hinein legen.

3

Den Honig mit dem Zitronensaft und dem Amaretto in eine mikrowellengeeignete feuerfeste Form geben und bei 600 Watt in etwa 1 Minute flüssig werden lassen. Die Masse dann gut durchrühren und über die Pfirsiche gießen.

4

Die Eiweiße mit Salz zu steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Walnüsse unterheben. Das Baiser über die Pfirsiche geben und glattstreichen.

5

Die Form auf dem Rost in das Gerät (Mitte) geben und die Pfirsiche bei 360 Watt und mittlerer Grillstufe etwa 10 Minuten gratinieren, bis das Baiser fest und gebräunt ist. Die Pfirsiche lauwarm abkühlen lassen, dann servieren.