Pfirsichkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfirsichkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Pfirsichkuchen

Pfirsichkuchen
378
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
150 g Mehl
290 g Zucker
ageriebene Schale und Saft von einer unbehandelten Orangen
1 Eigelb
Jetzt zuschlagen!Vanillemark
150 g Butter
Mehl zum Ausrollen
Butter für die Form
500 g Sahnequark oder Magerquark
4 Eier
6 EL Creme double oder Creme fraiche
500 g Pfirsiche
2 EL Pfirsichmarmelade
Fett für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit 65 g Zucker und der Hälfte der Orangenschale in einer Schüssel mischen. Das Eigelb mit Vanillemark und der weichen Butter zum Mehl geben und daraus einen Mürbeteig herstellen. 2 EI Orangensaft unterkneten. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Die Hälfte des Teiges auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in eine gefettete Springform (24 cm) legen. Die andere Teighälfte ausrollen und die Seitenfläche damit auskleiden. Teig im Ofen etwa 15 Minuten backen, dann abkühlen lassen.

2

Für die Füllung den Quark mit dem restlichen Zucker, der Orangenschale, dem restlichem Saft, den Eiern und der Creme double oder der Creme Fraiche verrühren. Füllung auf den Teig geben und im Ofen 15 Minuten backen. Anschließend die Temperatur auf 170°C (Umluft 150°C) herunterschalten und den Kuchen weitere 15 Minuten backen. Die Pfirsiche in kochendes Wasser legen, die Haut abziehen, halbieren, die Steine entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Die Pfirsichspalten auf die Quarkfüllung legen. Den Kuchen erneut etwa 10 Minuten backen und abkühlen lassen. Die Marmelade schmelzen und den Kuchen damit bestreichen.