Pfirsichkuchen "Melba" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsichkuchen "Melba"Durchschnittliche Bewertung: 3.91528

Pfirsichkuchen "Melba"

Rezept: Pfirsichkuchen "Melba"
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
100 g Zucker
1 Packung Vanillin-Zucker
3 Eier
100 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver
30 g Butter
750 g Pfirsiche oder 2 Dosen Pfirsichhälften
375 ml Sahne
2 Packung Sahnesteif
Jetzt kaufen!50 g Puderzucker
2 Likörgläser Aprikosenliköre
1 Packung heller Tortenguss
Jetzt kaufen!1 Beutel Mandelblättchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zucker, Vanillinzucker und Eier im heißen Wasserbad cremig schlagen, abkühlen lassen. Mehl und Backpulver locker unterheben. Zerlassene Butter untermischen.

2

Den Backofen auf 175 °C (Gas: Stufe 2) vorheizen. 

Den Boden einer Springform ausfetten. Den Teig hineinfüllen. Auf der mittleren Schiene des Backofens für ca. 25 Minuten backen. Den Kuchen aus der Form lösen und zum Auskühlen auf ein Rost stürzen.

3

Die Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Den Tortenboden waagerecht halbieren. 

4

Sahne, Sahnesteif und Puderzucker steif schlagen, Likör untermischen. Die Torte mit 2/3 der Sahne füllen, mit den Früchten belegen, mit Tortenguß überziehen. Tortenrand mit Sahne bestreichen, mit gerösteten Mandelblättchen garnieren.