Pfirsichkuchen mit Guss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsichkuchen mit GussDurchschnittliche Bewertung: 4.41516

Pfirsichkuchen mit Guss

Pfirsichkuchen mit Guss
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Blätterteig (TK)
Für den Belag
1 kg Pfirsiche
250 ml Weißwein
3 EL Semmelbrösel
Für den Guss
3 Eier
250 g saure Sahne
60 g Zucker
Außerdem
Jetzt kaufen!Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ein Backblech mit Wasser abspülen, den Teig auflegen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas: Stufe 3 , Umluft: 180 °C) etwa 20 Minuten backen.

2

Inzwischen die Pfirsiche überbrühen, die Haut abziehen, die Früchte halbieren, entsteinen und in einen Topf geben. Den Wein angießen, die Pfirsiche 5 Minuten dünsten und abtropfen lassen. Den Kuchen mit Semmelbröseln bestreuen, die Pfirsiche auflegen. Eier, saure Sahne und Zucker verrühren, über die Pfirsiche gießen, noch weitere 10 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben.