Pfirsichsorbet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfirsichsorbetDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Pfirsichsorbet

Pfirsichsorbet
57
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 große reife Pfirsiche
1 EL Zitronensaft
1 EL flüssiger Honig
1 TL Pfirsichlikör
Minzeblatt zum Dekorieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche mit einem scharfen Messer halbieren, entsteinen und die Steine wegwerfen. Die Pfirsichhälften 15 Sekunden in eine Schüssel mit kochend heißem Wasser geben. Mit einem Schaumlöffel herausheben und die Schalen abziehen. Das Fruchtfleisch in 2,5 cm große Stücke schneiden und in einer Schüssel mit dem Zitronensaft vermengen.

2

Die Pfirsichstücke auf einem Backblech ausbreiten, mit Frischhaltefolie abdecken und 2 Stunden in der Tiefkühltruhe gefrieren, bis sie fest sind.

3

Anschließend die Pfirsiche im Mixer zerkleinern, dabei das Fruchtfleisch von den Seiten in die Fruchtmasse schieben.

4

Honig und Schnaps zugeben und das Fruchtfleisch zu einem geschmeidigen, festen Püree verarbeiten. Mit Minzeblättern dekorieren und sofort servieren. Alternativ in einem Gefrierbehälter bis zu 24 Stunden im Gefrierfach lagern.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Für ein schnelles, fruchtiges Erdbeersorbet verwendet man 500 g gefrorene Erdbeeren und verarbeiten sie mit Honig und wer mag mit Curaçao.