Pfirsichsorbet Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfirsichsorbetDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Pfirsichsorbet

Rezept: Pfirsichsorbet
20 min.
Zubereitung
3 h. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
250 g Pfirsiche
2 EL Honig
250 ml ungesüßter Obstsaft
2 EL Zitronensaft
2 Früchtetee-Teebeutel
250 ml Wasser
150 g Erdbeeren (oder Himbeeren und Brombeeren)
einige Minzeblatt um Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pfirsiche mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken, häuten, vierteln und dabei entsteinen. Die Früchte mit dem Honig, der Hälfte des Obstsaftes und dem Zitronensaft pürieren. Das Püree in eine Schüssel geben und zugedeckt in das Gefriergerät stellen. Das Sorbet in etwa 3 Stunden fest werden lassen, dabei zwei- oder dreimal mit einem Schneebesen kräftig durchrühren, damit sich keine zu großen Eiskristalle bilden.

2

Den Früchtetee mit dem kochenden Wasser übergießen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. Die Teebeutel herausnehmen, den Tee mit dem Rest des Obstsaftes mischen und ebenfalls kühlen. Die Beeren verlesen, wenn nötig, waschen und vorsichtig trocken tupfen, von den Stielen zupfen und zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

3

Zum Servieren das Sorbet auf hohe Gläser verteilen und mit den Beeren belegen. Die Früchtetee-Mischung darüber gießen. Das Sorbet nach Wunsch mit den Minzeblättchen garnieren und sofort servieren.