Pfirsichtarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfirsichtarteDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Pfirsichtarte

Rezept: Pfirsichtarte
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Tarteform, ca. 24 cm Durchmesser
350 g Blätterteig TK
Mehl für die Arbeitsfläche
1 Eigelb
Butter für die Form
5 Pfirsiche
150 ml Pfirsichsaft
100 ml Apfelsaft
1 Päckchen klarer Tortenguss für 250 ml Flüssigkeit
2 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!½ TL gemahlener Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2
Den Blätterteig auf bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als dir Form ausrollen und eine gebutterte Tarteform damit auskleiden. Dabei einen Rand formen und überstehende Reste abschneiden. Aus den Teigresten Blätter schneiden und leicht einschneiden. Den Rand mit Eigelbe bestreichen, die Blätter darauf setzen und ebenfalls mit Eigelb bestreichen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen, die Hülsenfrüchte und das Backpapier entfernen und den Boden auskühlen lassen.
3
Die Pfirsiche kurz brühen, abschrecken, häuten, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Diese dachziegelartig auf dem Teigboden anrichten. Beide Säfte mit dem Tortenguss, Zucker und Zimt verrühren, in einem Topf erhitzen und über die Pfirsichspalten gießen. Erkalten lassen und auf einer Kuchenplatte angerichtet servieren.