Pfirsichtarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfirsichtarteDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Pfirsichtarte

Rezept: Pfirsichtarte
2 h. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig
250 g Mehl
125 g kalte Butter
2 EL Zucker
Salz
Backpapier
getrocknete Hülsenfrucht zum Blindbacken
Für den Belag
1 große Dose Pfirsiche
150 g Aprikosenkonfitüre
Außerdem
Minzeblatt zum Dekorieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl in eine Schüssel sieben, 6 EL kaltes Wasser, Butter in Stückchen, Zucker und etwas Salz zufügen und rasch zu einem Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde kühlen.
2
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die gefettete Tarteform damit auskleiden. Backpapier in Formgrösse ausschneiden, auf den Teigboden legen und mit getrockneten Hülsenfrüchten bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Minuten blind vorbacken.
3
Herausnehmen, in der Form abkühlen lassen.
4
Aprikosenkonfitüre leicht erwärmen und ca. 2/3 davon auf dem Boden verstreichen. Pfirsichhälften darauf dekorativ verteilen und diese noch mit restlicher Konfitüre bestreichen. Mit Minze dekoriert servieren.