Pfirsichtarte mit Puderzucker Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pfirsichtarte mit PuderzuckerDurchschnittliche Bewertung: 41523

Pfirsichtarte mit Puderzucker

Pfirsichtarte mit Puderzucker
40 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig
125 g weiche Butter
2 Eier
70 g Zucker
Jetzt hier kaufen!80 g Marzipanrohmasse
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
3 EL Milch
2 reife Pfirsiche (ca. 300 g)
Butter für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig Butter mit Eiern, Zucker und zerbröckeltem Marzipan schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Mandeln mischen und unterrühren. Zum Schluss die Milch unterrühren.
2
Pfirsiche mit kochendem Wasser einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entsteinen und vierteln.
3
Den Teig in die gebutterte Tarteform geben, glatt streichen und die Pfirsichstücke mit der Schnittfläche nach unten darauf verteilen und leicht eindrücken. Die Tarte in den kalten Backofen (mittlere Schiene) schieben und bei 200° ca. 30 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4
Mit Puderzucker bestäubt servieren.