Pflaumen in Grappa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pflaumen in GrappaDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Pflaumen in Grappa

Pflaumen in Grappa
30 min.
Zubereitung
6 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Gläser von 250 ml Inhalt
2 kg kleine reife Pflaumen oder Zwetschgen
5 TL grüne Teeblätter
2 EL gehackte Pfefferminzblatt
1 Orange
1 kleines Stück Zimtstange
1 TL zerdrückte schwarze Pfefferkörner
300 g Zucker
1 l Grappa
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pflaumen oder Zwetschgen waschen und vorhandene Stielansätze entfernen.
Alle Früchte mit einer feinen Nadel rundum mehrmals einstechen. 

2

Die Tee- und Pfefferminzblätter in einen Topf geben. Mit etwa 1 I kochendem Wasser begießen und 5-6 Min. ziehen lassen.
Die Früchte in eine Schüssel geben und den Tee durch ein Sieb darübergießen.
5-6 Std. darin marinieren lassen. Ab und zu gut umrühren. 

3

Die Früchte abgießen, gut abtropfen lassen und in kochendheiß ausgewaschene Konservengläser einfüllen.
Die Orangenschale abschälen und mit der Zimtstange und den Pfefferkörnern auf die Gläser verteilen. 

4

Die Früchte mit dem Zucker bestreuen und mit dem Grappa begießen. Sie müssen ganz davon bedeckt sein.
Hermetisch verschließen und bis zum Genießen etwa 3-4 Wochen trocken aufbewahren.

Zusätzlicher Tipp

Gedörrte Pflaumen oder Zwetschgen lassen sich auf dieselbe Art einlegen. ln diesem Fall nur 180 g Zucker verwenden.