Pflaumen-Ingwer-Ragout Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pflaumen-Ingwer-RagoutDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Pflaumen-Ingwer-Ragout

Rezept: Pflaumen-Ingwer-Ragout
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
400 g TK- Pflaumen
120 g Zucker
1 EL Butter
125 ml Aceto balsamico
1 Stück Zimtstange (ca. 4 cm)
Hier kaufen!3 Nelken
1 TL Zitronenabrieb (von einer 1/2 Zitrone)
125 ml Rotwein (z. B. Beaujolais)
Hier kaufen!40 g Rosinen
Jetzt kaufen!40 g Mandelblättchen
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pflaumen in etwa 15 Minuten auftauen lassen. Inzwischen den Zucker in einem Topf erwärmen und unter Rühren karamellisieren lassen. Die Butter zugeben, vorsichtig den Essig einrühren und alles einmal aufkochen lassen. Etwa 2 cm Zimtstange, die Nelken und etwas Zitronenschale zufügen.

2

Die aufgetauten Pflaumen sehr gut trockentupfen, in die Sauce geben und darin wenden. Den Rotwein und die Rosinen zufügen. Bei kleiner Hitze 5 Minuten kochen lassen.

3

Den Sud durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen, erneut aufkochen und wieder über die Pflaumen geben. Die Mandelblättchen zufügen. Alles zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.

4

Die restliche Zimtstange in dünne Späne schneiden. Den Ingwer schälen. Das Ragout noch lauwarm in tiefe Teller geben. Restliche Zitronenschale und Zimtspäne darüber streuen. Den Ingwer darüber raspeln.