Pflaumen-Mandel-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pflaumen-Mandel-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Pflaumen-Mandel-Kuchen

Rezept: Pflaumen-Mandel-Kuchen
4215
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
Für den Teig
ungespritzte Zitronen
150 g Butter
100 g Zucker
1 Eigelb
Vanillin-Zucker
250 g Mehl
Für den Belag
1 kg Pflaumen
Jetzt bei Amazon kaufen!150 g abgezogene, geriebene Mandeln (Beutel)
Jetzt hier kaufen!1 gestr. TL Zimtpulver
50 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für den Teig die Zitronenschale abreiben. Die Butter mit dem Zucker verarbeiten. Das Eigelb, den Vanillinzucker und die Zitronenschale zufügen, das Mehl dazusieben und alles zu einem glatten Mürbteig kneten. Den Teig 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Die Kuchenform ganz leicht einfetten.

3

Die Pflaumen waschen, abtrocknen, entsteinen und zweimal einschneiden, damit sie schön flach gelegt werden können. Die Mandeln in der Pfanne rösten.

4

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Teig in der Größe der Kuchenform ausrollen. Die Form damit auslegen, so dass ein 3 cm hoher Rand entsteht. 

5

Die Mandeln mit dem Zimt und dem Zucker mischen und auf den Teig streuen. Die Pflaumen so dicht wie möglich auf den Kuchen legen. Den Pflaumenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 bis 210°C 25 bis 35 Minuten backen.