Pflaumenbuchteln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PflaumenbuchtelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71517

Pflaumenbuchteln

Rezept: Pflaumenbuchteln
131
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Teig
80 ml Milch (1,5 % Fett)
10 g frische Hefe
160 g Weizenmehl
1 EL Zucker
30 g Margarine
geriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitronen
1 Eiweiß
Füllung
6 getrocknete Pflaumen
außerdem
1 EL Margarine für die Form
200 ml Milch (1,5 % Fett)
Sauce
15 g Vanillepuddingpulver
300 ml Milch (1,5 % Fett)
3 EL gehackte ungesalzene Pistazien
4 Johannisbeerrispen
Teig
60 g Margarine
30 g Zucker
2 Eiweiß
40 g gehackte ungesalzene Pistazien
175 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Margarine für die Form
Belag
750 g Erdbeeren
1 Päckchen ungesüßter roter Tortenguss
1 EL Zucker
250 ml Fruchtsaft von Erdbeeren oder roten Trauben
außerdem
4 EL Schlagschaum mit Milch aufschlagen oder Sahne
Pitazienkerne online kaufen12 ungesalzene Pistazienkerne
Teig
60 g Margarine
30 g Zucker
2 Eiweiß
40 g gehackte ungesalzene Pistazien
175 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Margarine für die Form
Belag
750 g Erdbeeren
1 Päckchen ungesüßter roter Tortenguss
1 EL Zucker
250 ml Fruchtsaft von Erdbeeren oder roten Trauben
außerdem
4 EL Schlagschaum mit Milch aufschlagen oder Sahne
Pitazienkerne online kaufen12 ungesalzene Pistazienkerne
Teig
60 g Margarine
30 g Zucker
2 Eiweiß
40 g gehackte ungesalzene Pistazien
175 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
1 TL Margarine für die Form
Belag
750 g Erdbeeren
1 Päckchen ungesüßter roter Tortenguss
1 EL Zucker
250 ml Fruchtsaft von Erdbeeren oder roten Trauben
außerdem
4 EL Schlagschaum mit Milch aufschlagen oder Sahne
Pitazienkerne online kaufen12 ungesalzene Pistazienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch erwärmen und die Hefe darin auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Alle Teigzutaten und die Hefemilch hineingeben und von der Mitte aus zu einem geschmeidigen Teig kneten.

2

Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er die doppelte Größe erreicht hat. Den Teig auf einer Arbeitsfläche nochmals kneten, zu einer Rolle formen und diese in 12 Stücke schneiden.

3

Je ein Stück mit einer halben Backpflaume füllen, zu Kugeln rollen, in eine gefettete zum Backen im Ofen geeignete Pfanne setzen und nochmals etwa 15 Minuten gehen lassen. Die 200 Milliliter Milch erwärmen, dazugießen und die Buchteln bei 180°C 20 bis 25 Minuten backen.

4

Inzwischen das Puddingpulver mit wenig kalter Milch anrühren. Die restliche Milch in einem Topf aufkochen, die Puddingpulvermischung hineinrühren, aufkochen und binden lassen. Zuletzt die Pistazien dazugeben. Die Sauce auf vier vorgewärmte Teller gießen und jeweils drei Buchteln
daraufsetzen. Mit den Johannisbeerrispen garnieren.