Pflaumengratin mit Nußhaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pflaumengratin mit NußhaubeDurchschnittliche Bewertung: 41523

Pflaumengratin mit Nußhaube

Rezept: Pflaumengratin mit Nußhaube
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Pflaumen oder Zwetschgen
1 EL Honig oder brauner Zucker
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt gemahlen
2 Eigelbe
Hier kaufen!1 Msp. Piment gemahlen
100 g süße Sahne
1 TL Honig
2 EL Amaretto oder Maraschino
1 TL Zitronensaft
Haselnüsse hier kaufen.4 EL geriebene Haselnüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pflaumen waschen, entsteinen und in den Mikrowellenteufel schichten. Mit Honig beträufeln oder mit dem braunen Zucker bestreuen. Mit Zimt und Piment ebenfalls bestreuen. Deckel auf den Topf setzen und Pflaumen 4 Minuten bei 600 Watt garen. Eigelb mit der halbfest geschlagenen Sahne, Honig, Amaretto und Zitronensaft vermischen. Haselnüsse unterheben. Ei-Nuß-Masse auf den Pflaumen verteilen und in 2 Minuten bei 600 Watt im offenen Topf fest werden lassen. Gratin auf Portionstellerchen verteilen und heiß oder warm servieren.