Pflaumenkompott mit Rosmarin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pflaumenkompott mit RosmarinDurchschnittliche Bewertung: 41525

Pflaumenkompott mit Rosmarin

Pflaumenkompott mit Rosmarin
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
16 rote Pflaumen
200 ml trockener Rotwein
200 ml Portwein
2 Zimtstangen
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
1 Sternanis
2 Zweige Rosmarin halbiert
2 EL Zucker
150 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. In einem Topf die beiden Weinsorten erhitzen, die Gewürze, Rosmarin und den Zucker zufügen und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten einköcheln lassen. Die Pflaumen in den Sud setzen und mit geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. 5 Minuten pochieren.

2

Die Sahne mit dem Puderzucker nicht ganz steif schlagen, die Pflaumen mit dem Sud auf Teller anrichten und mit je einem Klecks Sahne und Rosmarin garniert servieren.