Pflaumenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PflaumenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21537

Pflaumenkuchen

Pflaumenkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Springorm; 22 cm Durchmesser
Für den Teig
175 g Butter
175 g Zucker
4 Eier
1 Prise Salz
2 TL Backpulver
350 g Mehl
100 ml Milch
Butter für das Backblech
Mehl für das Backblech
600 g blaue Pflaumen
1 ½ EL Zimtzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Eine Springform mit Butter bestreichen und mit Mehl bestauben.
2
Für den Teig die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Abwechselnd Zucker und Eier unterrühren. Dann Salz zugeben. Mit Backpulver vermischtes Mehl und Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht. Diesen in die Form füllen und glatt streichen.
3
Die Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Damit den Teig belegen und leicht eindrücken. Mit Zimt-Zucker bestreuen und im Backofen 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und nach Belieben mit Puderzucker bestaubt servieren.