Pflaumenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PflaumenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Pflaumenkuchen

Rezept: Pflaumenkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Springform, Durchmesser 26 cm
800 g frische reife Wildpflaume ersatzweise blaue Pflaumen
3 EL Zucker
Für den Teig
200 g weiche Butter
200 g Zucker
3 Eier
1 Spritzer Zitronensaft
80 ml Milch
400 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pflaumen waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und entkernen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auskleiden und mit Zucker bestreuen. Die Pflaumen mit der Schnittfläche nach unten auf dem Zucker verteilen. Für den Teig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen des elektrischen Handrührgerätes alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

2

Den Teig auf den Pflaumen verteilen und im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten goldbraun backen. Sollte die Oberfläche zu schnell zu dunkle werden, mit einem Stück Alufolie abdecken. Den fertig gebackenen Kuchen aus den Ofen nehmen und noch warm auf eine Kuchenplatte stürzen. Den Tortenring vorsichtig entfernen und den Kuchen vollständig auskühlen lassen. In Stücke geschnitten servieren.