Pflaumenkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PflaumenkuchenDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Pflaumenkuchen

Rezept: Pflaumenkuchen
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
500 g Mehl
1 Prise Salz
350 ml Milch
2 Eier
20 g Hefe
100 g Butter
100 g Zucker
1 Msp. Zitronenschale
800 g kleine Pflaumen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten bis auf die Pflaumen in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, eher weicheren Hefeteig verkneten. Gegebenenfalls noch wenig Milch zugeben und zugedeckt an einem warmen Ort 15-20 Min. gehen lassen. Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen gegebenenfalls kleiner schneiden. Den Hefetieg auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, gleichmäßig verteilen und die Pflaumen darüber streuen und gegebenenfalls etwas in den Teig drücken und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.
2
Den Kuchen anschließend bei 200°C in den vorgeheizten Ofen schieben und dort für ca. 30-40 Min. goldbraun backen. Etwas auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.