Pflaumenkuchen mit Piment Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pflaumenkuchen mit PimentDurchschnittliche Bewertung: 41529

Pflaumenkuchen mit Piment

Rezept: Pflaumenkuchen mit Piment
35 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Crostata; (Tarteform mit 26 cm Durchmesser)
200 g Mehl
75 g Zucker
1 Ei
100 g Butter
500 g rote Pflaumen
4 Vollkorn-Butterkekse
Haselnüsse hier kaufen.75 g gehackte Haselnüsse
Jetzt hier kaufen!½ TL Zimt
2 EL brauner Zucker
1 TL Pimentkörner
1 Prise Salz
Jetzt kaufen!Puderzucker
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit dem Salz, Zucker, Ei und der weichen Butter mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
2
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backform mit Butter auspinseln.
3
Die Kekse in einer Schüssel zerbröseln. Die Nüsse, den zerstoßenen Piment und den Zimt zufügen. Ein Drittel der Mischung in die Tarteform streuen.
4
Die Pflaumen waschen, halbieren, den Stein entfernen und in Spalten schneiden. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und die Form mit Rand auslegen. Das zweite Drittel der Nussmischung darauf streuen und mit den Pflaumen belegen. Die restlichen Nüsse und den braunen Zucker darauf verteilen, den Rand etwas über die Früchte schlagen und im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.