Pflaumenkuchen mit Streuseln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pflaumenkuchen mit StreuselnDurchschnittliche Bewertung: 3.81526

Pflaumenkuchen mit Streuseln

Pflaumenkuchen mit Streuseln
45 min.
Zubereitung
2 h. 5 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform von 26 cm Durchmesser)
Für den Teig
200 g Mehl
2 EL Zucker
1 Prise Salz
125 g kalte Butter
1 Ei
Für die Streusel
50 g Butter
50 g Zucker
50 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
Für den Belag
1 ½ kg Zwetschgen
2 Eiweiß
4 EL Zucker
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
Mehl zum Arbeiten
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Zucker und Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, nach Bedarf ein wenig kaltes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen, mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2
Für die Streusel die Butter in Stücken mit dem Zucker, Mehl und den Mandeln zwischen den Händen reiben, bis der Teig die bröselige Konsistenz von Streuseln angenommen hat. Zugedeckt im Kühlschrank kalt stellen.
3
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Springform ausbuttern.
4
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und die gefettete Form damit auskleiden, dabei einen Rand formen.
5
Die Zwetschgen waschen, gut abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Den Zimt und die Mandeln unterziehen auf den Teig streichen. Die Zwetschgen dachziegelartig darauf verteilen und mit den Streuseln bestreuen. Im Ofen ca. 50 Minuten backen.