Pflaumenmousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PflaumenmousseDurchschnittliche Bewertung: 3.41518

Pflaumenmousse

Pflaumenmousse
1 Std.
Zubereitung
13 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
1 kg Pflaumen
100 g Zucker
Hier kaufen!1 Stück Ingwer von 25 g
10 ml Ingwersirup
20 g Gelatinepulver (Fix-Produkt)
Saft einer Zitronen
400 g griechischer Joghurt
500 g Schlagsahne
2 Eiweiß
Für die Verzierung
150 g Schlagsahne
2 Pflaumen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Pflaumen waschen, halbieren, Kern entfernen. Ingwer schälen, fein hacken. In einer Pfanne mit Zucker, 100 ml Wasser sanft köcheln lassen, bis der Zucker gelöst ist, zudecken und weitere 15 Minuten köcheln lassen, bis die Pflaumen weich sind. Auskühlen lassen, die Masse durch ein Sieb streichen.

2

Ingwersirup untermischen. Gelatine mit 50 ml Wasser und Zitronensaft mischen, in die Pflaumenmasse rühren. Joghurt untermischen. Sahne steif schlagen. Eiweiß sehr steif schlagen. Erst die Sahne unterheben, dann den Eischnee. Aus doppelt gefaltenem Backpapier einen Kragen für eine 850 ml Form falzen, mit Tesafilm festkleben.

3

Pflaumenmasse einfüllen und ca. 5 cm über den Formrand einfüllen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Zum Servieren den Backpapierkragen vorsichtig entfernen. Restliche Sahne steif schlagen, mit einem Spritzbeutel einen Kreis spritzen. Restliche Pflaumen in feine Spalten schneiden, auf der Sahne dekorieren.