Pflaumenmuffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PflaumenmuffinsDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Pflaumenmuffins

Rezept: Pflaumenmuffins
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
200 g Pflaumen
300 g Mehl
2 TL Backpulver
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
1 Ei
Hier bei Amazon kaufen!100 g Rohrzucker
80 ml Sonnenblumenöl
250 ml Buttermilch
Butter für die Form
Mehl für die Form
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Die Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren, entsteinen und klein schneiden.

3

Das Mehl mit dem Backpulver und Zimt verrühren. Das Ei mit dem Zucker, dem Öl und der Buttermilch in einer weiteren Schüssel verquirlen. Das Mehl unterrühren, bis die trockenen Zutaten gerade feucht sind. Die Pflaumen leicht mit Mehl bestauben und unter den Teig heben.

4

Das Muffinsbackblech einfetten und mehlen. Den Teig bis ca. 1 cm unter dem Rand einfüllen. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestaubt servieren.