Pflaumenpudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PflaumenpuddingDurchschnittliche Bewertung: 41525

Pflaumenpudding

Pflaumenpudding
30 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die entsteinten, gewaschenen Pflaumen in einen Topf geben.

2

Zimtstange, Nelken, Zitronenschale und 1/4 Liter Wasser zugeben und 15 Minuten kochen lassen. Anschließend Zimtstange, Nelken und Zitronenschale entfernen.

3

Nun die Pflaumen durch ein Haarsieb streichen oder im Mixer pürieren. Dann wieder in den Topf geben. Weißwein mit Agar-Agar verrühren, die Pflaumen damit binden und nochmals aufwallen lassen. Mit Süßstoff süßen und sofort in eine mit kaltem Wasser ausgespülte Puddingform füllen und abkühlen lassen.

4

Etwa 90 Minuten im Kühlschrank vollkommen erkalten lassen. Anschließend auf eine Platte stürzen und servieren.

Zusätzlicher Tipp