Pflaumentorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PflaumentorteDurchschnittliche Bewertung: 41524

Pflaumentorte

Rezept: Pflaumentorte
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
250 g kernlose Backpflaume
125 ml Rotwein
40 ml Weinbrand
125 g Butter
125 g brauner Zucker
1 Prise Salz
Jetzt hier kaufen!Zimt
2 Eier
125 g Mehl
1 TL Backpulver
Belag
300 g frische Pflaumen
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
Außerdem
Butterschmalz für die Form
Vanilleeis nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Backpflaumen inkleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, mit Rotwein sowie Weinbrand begießen und einige Stunden lang zugedeckt durchziehen lassen. Die Früchte sollten die gesamte Flüssigkeit aufnehmen.

2

Butter mit Zucker, Salz und Zimt sehr schaumig rühren, dann die Eier einzeln dazugeben und weiterrühren. Das mit Backpulver gemischte, vorher gesiebte Mehl hinzufügen und gleichmäßig unterziehen. Zuletzt die abgetropften Backpflaumen hinzufügen, schnell durchrühren und den Teig in eine kleinere, gefettete Springform (Ø 22 cm) füllen.

3

Bei 180 - 200 °C in ca. 40 - 50 Minuten backen, den Kuchen aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

4

Frische Früchte waschen, trockenreiben, durchschneiden, entkernen und achteln. Dicht nebeneinander auf den Kuchen legen und kurz vor dem Servieren mit reichlich Puderzucker bestreuen.

5

Nach Belieben Vanilleeis dazu reichen