Piadina Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PiadinaDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Piadina

Piadina
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für
10 g Hefe
¼ l lauwarmes Wasser
350 g Mehl
½ EL Salz
½ TL Zucker
1 EL Öl
100 g Roquefort
4 EL gehackte Dillspitzen
8 schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Hefe mit Wasser und Zucker glatt rühren, dann mit Mehl, Salz und Öl in einer Rührschüssel mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verkneten, zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen.
2
Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen und in Rechtecke (ca. 15x20 cm) schneiden. Roquefort klein schneiden. Roquefort und Dill auf die Teigstücke verteilen. Teigränder mit Wasser bepinseln, zu Täschchen zusammenklappen und nahe der Längskante eine schwarze Olive als Verschluss in den Teig drücken.
3
Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 25 Minuten backen, bis der Teig leicht Farbe bekommt.