Piccalilli Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PiccalilliDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Piccalilli

Piccalilli
30 min.
Zubereitung
1 Tag 1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 3 kg
1 Blumenkohlröschen
1 gewürfelte Zucchini
3 gehackte Zwiebeln
3 gewürfelte Karotten
1 geschälte, gewürfelte Salatgurke
200 g stückig geschnittene grüne Bohnen
100 g Salz
75 g Mehl
1 EL mildes Currypulver
15 g Kurkumapulver
45 g Senfpulver
25 g Ingwerpulver
Hier kaufen!1 l weißer, destillierter Weißweinessig
600 g Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das vorbereitete Gemüse in einer Schüssel mit dem Salz mischen und 24 Stunden abgedeckt zieben lassen. Anschließend mehrmals mit kaltem Wasser abspülen und 30 Minuten in einem Durchschlag abtropfen lassen.

2

Mehl und Gewürze in einen großen Topf sieben. Nach und nach unter Rühren so viel Essig zugießen, bis eine klumpenfreie, glatte Paste entsteht. Restlichen Essig und Zucker hinzufügen und alles zum Kochen bringen. Das Gemüse hineingeben und 1 Minuten blanchieren.

 

3

Vom Herd nehmen, das Piccalilli in sterilisierte Gläser füllen und verschließen. Vor dem Verzehr mindestens 1 Monat durchziehen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Ungeöffnet ist das Piccalilli an einem dunklen, kühlen Ort bis zu 18 Monate haltbar. Geöffnete Gläser innerhalb von 6 Wochen aufbrauchen.