Pichelsteiner Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PichelsteinerDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Pichelsteiner

Pichelsteiner
460
kcal
Brennwert
2 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch würfeln und in einem Schmortopf in Schmalz anbraten. Inzwischen das Gemüse putzen, kleinschneiden und in Lagen auf das Fleisch schichten. Jede Lage mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Auf die oberste Lage Butterflöckchen setzen. Mit heißer Brühe begießen. Den Eintopf zugedeckt im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 175 Grad (Gas 2, Umluft 150 Grad) 1 1/2-2 Stunden schmoren lassen. Den Pichelsteiner im Topf servieren. Derbes Bauernbrot dazu reichen,

Zusätzlicher Tipp

Die Heimat des beliebten Pichelsteiner Topfes ist die Stadt Regen mit dem Berg "Büchelstein" . Hier feiert man seit 1874 jedes Jahr Ende Juli das Pichelsteiner Fest. Eine ganz besonders schöne Kruste bekommt der Eintopf übrigens, wenn Sie außer den Butterflöckchen noch Markscheiben mit aufs Kraut geben.