Pichelsteiner Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pichelsteiner TopfDurchschnittliche Bewertung: 5151

Pichelsteiner Topf

Pichelsteiner Topf
360
kcal
Brennwert
2 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 6 Portionen
200 g Rindfleisch zum Kochen
200 g Schweinefleisch vom Bug
3 Zwiebeln (120 g)
4 Möhren (350 g)
Sellerieknolle (250 g)
350 g Kartoffeln
2 Stangen Lauch (200 g)
kleiner Weißkohl (650 g)
Salz
schwarzer Pfeffer
1 TL Kümmel
1 TL Majoran
Wasser
1 Bund Petersilie
50 g Ochsenmark
200 g Hammelkeule
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Ochsenmark abspülen, trockentupfen und in Scheiben schneiden. Rind-, Hammel- und Schweinefleisch abspülen und trocknen. Dann in etwa 2-3 cm große Würfel schneiden.

2

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Möhren, Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen und abtropfen lassen. Möhren in Scheiben, Sellerie in etwa 2 cm große, Kartoffeln in etwa 3 cm große Würfel schneiden.

3

Nun den Lauch putzen, waschen, abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Weißkohl putzen, vierteln, unter kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und hobeln oder in dünne Streifen schneiden.

4

Den Topf oder Schnellkochtopf mit Markscheiben auslegen. Fleisch und Gemüse abwechselnd schichtweise in den Topf füllen. Die letzte Schicht soll aus Gemüse bestehen.

5

Jede Schicht mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran bestreuen. Wasser drübergießen, zum Kochen bringen und zugedeckt 90 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. (Im Schnellkochtopf 20 Min.) Nicht umrühren.

6

Zum Schluss die Petersilie abbrausen, trockentupfen und fein hacken. Pichelsteiner in eine Terrine füllen, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Bei Verwendung des Schnellkochtopfes sparen Sie 70 Min. Garzeit.