Pie mit Brombeeren, Apfel und Portwein Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pie mit Brombeeren, Apfel und PortweinDurchschnittliche Bewertung: 3.61521

Pie mit Brombeeren, Apfel und Portwein

Rezept: Pie mit Brombeeren, Apfel und Portwein
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Stück
Für den Mürbteig
50 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Dinkelmehl
70 g Butter
40 g Zucker
1 Eigelb
1 EL Schlagsahne
Für die Füllung
4 Äpfel
200 g Brombeere
200 ml Portwein
150 ml Apfelsaft
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillepuddingpulver zum Kochen für 500 ml
1 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten, in Folie gewickelt kühl stellen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Die Brombeeren waschen und je nach Größe halbieren. Den Saft mit 150 ml Wein in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den restlichen Wein mit dem Puddingpulver und dem Zucker glatt rühren, unter Rühren in die kochende Flüssigkeit geben und nochmals kurz aufkochen.

2

Das Obst zugeben, unterrühren, zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Die Eiweiße unter die Fruchtmasse rühren und die Masse auf die zwei Schälchen verteilen. Den Teig halbieren und in Förmchengröße rund ausrollen, locker auf die Füllung geben und die Ränder gut festdrücken. Mit Zucker bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen.