Pie mit Kassler und Sauerkraut Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pie mit Kassler und SauerkrautDurchschnittliche Bewertung: 4.51522

Pie mit Kassler und Sauerkraut

Pie mit Kassler und Sauerkraut
40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Pie, Durchmesser 26 cm
Für den Teig
400 g Mehl
1 Prise Salz
Mehl für de Arbeitsfläche
200 g kalte Butter
2 Eier
Für den Belag
1 Schalotte
250 g Kassler-Aufschnitt
2 EL Pflanzenöl
500 g Sauerkraut Dose
1 Lorbeerblatt
2 Pimentkörner
1 TL Kümmelsamen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml trockener Weißwein
Außerdem
Butter für die Form
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Mehl mit dem Salz mischen, auf eine bemehlte Arbeitsfläche häufeln, in die Mitte eine Mulde drücken, die Butter in Flöckchen geschnitten um die Mulde herum verteilen und die Eier in die Mitte schlagen. mit einem großen Messer alle Zutaten durchhacken und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für 30 minuten in den Kühlschrank stellen.
2
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3
Zwischenzeitlich die Schalotte abziehen und fein würfeln. Den Kassler in schmale Streifen schneiden und mit der Zwiebel in einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun anbraten. Das Sauerkraut mit den Gewürzen zugeben, kurz mitschwitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Wein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Lorbeerblatt und die Pimentkörner entfernen. Den Teig in 2 gleichgroße Portionen teilen. Beide Teile auf einer bemehlten Arbeitsfläche in Größe der Form ausrollen. Die gebutterte Pieform mit einer Hälfte des Teige auskleiden und dabei einen Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Sauerkrautmasse auf den Boden verteilen und mit der zweiten Teigplatte belegen. Den überstehenden Teig abscheiden, erneut auswellen und 1 cm breite Streifen ausschneiden. Die Teigstreifen als Gitter auf der Pieoberfläche legen und die Pie mit verquirltem Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und in Stücke geschnitten sofort servieren.

Schlagwörter