Pie mit Kirschfüllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pie mit KirschfüllungDurchschnittliche Bewertung: 41521

Pie mit Kirschfüllung

Rezept: Pie mit Kirschfüllung
3 h.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück
Für den Teig
200 g Mehl
Jetzt kaufen!1 ½ EL Puderzucker
175 g Butter
Butter für die Form
Für die Füllung
500 g süße Kirschsaft
¼ l Kirschsaft
3 EL Stärkemehl
1 Eigelb
Jetzt kaufen!4 EL Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Teigzutaten mit 1 EL eiskaltem Wasser rasch verarbeiten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank geben. Die Kirschen waschen, entstielen, entkernen, etwas Kirschsaft mit Stärke verrühren. Die Kirschen mit dem restlichen Kirschsaft und dem Puderzucker 4 Minuten dünsten, die Stärkemischung einrühren, einmal aufkochen und auskühlen lassen, das Eigelb unterrühren. 1/3 des Teigs abnehmen, wieder in den Kühlschrank geben. Den Rest zwischen zwei Lagen Klarsichtfolie zu einem 28 cm großen Kreis ausrollen.

2

Folie entfernen, Teig in eine gut gefettete Pieform von 25 cm Durchmesser heben. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit Pergament belegen, mit Hülsenfrüchten bestreuen und im Backofen bei 180°C ca. 15 Minuten backen, herausnehmen, Hülsenfrüchte entfernen. Kirschen auf dem Boden verteilen. Restlichen Teig dünn ausrollen, Streifen ausradeln und gitterförmig auf dem Kuchen anordnen. Nochmals bei 180°C ca. 20 Minuten fertig backen.