Piemontesische Hühnerbrüstchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Piemontesische HühnerbrüstchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Piemontesische Hühnerbrüstchen

Piemontesische Hühnerbrüstchen
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 ganze Hühnerbrüste
1 gestr. EL Mehl
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Butter
einige Scheiben Trüffel (aus der Dose)
4 dünne Scheiben Schnittkäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Hühnerbrüste entbeinen, halbieren und von der Haut befreien. Die Fleischstücke mit dem Mehl bestäuben und mit dem Salz und mit dem Pfeffer würzen.

2

Die Butter in einer genügend großen Kasserolle erhitzen und die Hühnerbrüste von allen Seiten etwa 12 Minuten darin garen. Die Fleischstücke herausnehmen, die Trüffelscheibchen darauf verteilen und jede Brust mit einer Scheibe Käse bedecken.

3

Die Hühnerbrüste im Grill oder im Backofen bei 250 °C so lange überbacken, bis der Käse schmilzt.