Pigeon-Peas-Bohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pigeon-Peas-BohnenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Pigeon-Peas-Bohnen

mit Reisbeilage

Rezept: Pigeon-Peas-Bohnen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl zum Braten
125 g Wurst, Speck oder Schinken
3 EL Zwiebel
2 EL grüne Paprikaschote
2 EL Koriandergrün
1 kleine grüne Chilischote
3 EL Oliven oder Kapern
125 ml Tomatensauce
1 TL getr. Oregano
Knoblauchgranulat
1 TL Salz
1 Prise Pfeffer
500 g Pigeon-peas Bohnen
Wasser
500 g ungekochter Reis
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

In einer massiven Bratpfanne in Öl das Fleisch anbraten, von Zwiebeln bis Tomatensauce alles zufügen und 5 Min. bei geringer Wärmezufuhr ziehen lassen. Dann die restlichen Zutaten zugeben, aufkochen lassen, dann die Wärmezufuhr stark verringern.

2

Zugedeckt köcheln, bis alles Wasser aufgesaugt und der Reis gar ist (30-45 Min. lang). Die Bohnen steigen an die Oberfläche; der Reis sollte trocken und locker sein.