PiIz-Burger Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PiIz-BurgerDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

PiIz-Burger

PiIz-Burger
164
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
115 g Pilze
1 Karotte
2 TL Sonnenblumenöl plus etwas mehr, zum Bestreichen
1 Zucchini gewürfelt
1 Zwiebel gehackt
Hier kaufen!25 g Erdnüsse
115 g frische Vollkorn-Semmelbrösel
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 TL Hefeextrakt
Salz
Pfeffer
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Dinkelmehl
ganze Pilze gegrillt oder geröstet, zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze fein hacken und die Karotte in Würfel schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin 8 Minuten unter ständigem Rühren dünsten, bis sämtliche Flüssigkeit verdampft ist. Dann mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen und in eine große Schüssel füllen.

2

Karotte, Zucchini, Zwiebel und Erdnüsse in eine Küchenmaschine geben und fein hacken. Dann zu den Pilzen in die Schüssel geben und Semmelbrösel, Petersilie und Hefeextrakt unterrühren. Die fertige Mischung mit Salz und Pfeffer würzen und daraus mit leicht bemehlten Händen 4 Burger formen. Diese auf einen großen Teller legen, abdecken und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

3

Die abgekühlten Burger aus dem KühIschrank nehmen und mit etwas Öl bestreichen. Dann 8- 10 Minuten über heißen Kohlen oder unter einem Backofengrill garen; dabei gelegentlich wenden. Die gegrillten Burger mit Pilzspießen als Beilage sofort servieren.