Pikant eingelegte Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikant eingelegte PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 41527

Pikant eingelegte Paprika

Rezept: Pikant eingelegte Paprika
40 min.
Zubereitung
1 Tag 40 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1000 ml
4 große Paprikaschoten
4 Tassen Wasser
1 Tasse Obstessig
Zucker
2 TL Einmachgewürz
1 EL Salz
1 geschälte Knoblauchzehe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Paprikaschoten (rote Tomatenpaprika schmecken am besten) in dicke Streifen oder 2 cm große Quadrate schneiden. Die Stiele und Samenteile aufbewahren! In einem Emaille- oder Edelstahltopf das Wasser mit Essig, Zucker, Einmachgewürz, Salz und Knoblauch erhitzen, die Paprikastückchen samt Stielteil und Samen hineingeben und etwa 15 Minuten sanft köcheln, bis sie eben gar sind. Vom Feuer nehmen und weitere 15 Minuten ziehen Iassen, dann mit einem Schaumlöffel herausheben und in ein Glas füllen. Die Marinade durchseihen und darüber gießen und bis die Paprika davon bedeckt sind. Das Glas mit Wachspapier zubinden und 24 Stunden stehen lassen. Ergibt etwa 1 Liter.