Pikant gefüllte Tofutaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikant gefüllte TofutaschenDurchschnittliche Bewertung: 4.41523

Pikant gefüllte Tofutaschen

Pikant gefüllte Tofutaschen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Tofu
Salz
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
Hier kaufen!1 TL frischer Ingwer gerieben
Hier online bestellen1 TL geröstetes Sesamöl
1 TL Honig
1 TL Sojamehl
Hier online kaufen!20 g Cashewkerne fein gehackt
3 EL Lauch dünne Ringe
frische Chilischote fein gehackt
2 EL Karotten streichholzdünn, 2 cm lang
250 ml Öl zum Fritieren
150 ml schwach gesalzene Gemüsebrühe
1 Pimentkorn
Hier kaufen!1 Nelke
Jetzt zuschlagen!1 Stück Muskatblüte
2 Frühlingszwiebeln dünne Ringe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Tofu in ein Küchentuch wickeln, mit einem schweren Gegenstand belasten und 1 Stunde pressen. Den gepressten Tofu in vier 2 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Jede Scheibe diagonal durchschneiden, dass Dreiecke entstehen, mit einem kleinen Messer in die Längsseite der Dreiecke eine Tasche schneiden, am Rand soll noch 0,5 cm Tofu stehen bleiben.

3

Die Taschen etwas aushöhlen, insgesamt ca. 50 g Tofu vorsichtig aus den Taschen schneiden, die Innenseite und die Oberfläche der Taschen leicht salzen. Den ausgeschnittenen Tofu mit der Gabel zerdrücken.

4

Dann 1,5 EL Sojasauce, Ingwer, geröstetes Sesamöl und Honig verrühren, mit dem zerdrückten Tofu vermischen.

Sojamehl, Cashewnüsse, Lauch, Chili und Karotten unterrühren. Die Taschen mit der Mischung bis zum Rand füllen.

5

In einer großen Pfanne oder im Wok das Öl erhitzen; das Öl soll 1 cm hoch in der Pfanne stehen, damit die untere Tofuhälfte der Tasche bedeckt ist.

Die Taschen auf beiden Seiten einige Minuten goldgelb backen, auf einem Papierküchentuch abtropfen lassen.

6

Die Taschen mit der Füllung nach oben in einen kleinen Topf stellen. Gemüsebrühe, restliche Sojasauce, Piment, Nelke und Muskatblüte dazugeben.

Topf gut verschließen und die Taschen 20 Minuten bei schwacher Hitze dämpfen. Die fertigen Taschen in der Sauce mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Schlagwörter