Pikant gewürzte Aalspießchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikant gewürzte AalspießchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Pikant gewürzte Aalspießchen

Rezept: Pikant gewürzte Aalspießchen
855
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg küchenfertiger, gehäuteter Aal
20 frische Lorbeerblätter
100 ml Weinessig
2 EL Öl
Hier kaufen!je 1/4 TL gemahlene Nelken, Pfeffer, Zimt und Ingwer
1 Rosmarinzweig
3 Orangen
2 Zitronen
2-3 EL Granatapfelsaft
Hier kaufenSalz, Ingwer, Kardamom
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die gehäuteten Aale in Stücke schneiden und im Wechsel mit Lorbeerblättern auf Spießchen stecken. Den Essig mit Öl, Pfeffer, Nelken, Zimt und Ingwer verführen und den Rosmarinzweig hineinlegen.

2

Die Orangen und die Zitronen auspressen und mit dem Granatapfelsaft verrühren. Die Spießchen auf einem Grill langsam grillen und immer wieder mit Hilfe des Rosmarinzweiges mit der ÖI-Essig-Mischung beträufeln.

3

Die gegarten Aalstücke in einem tiefen Teller anrichten und mit dem Fruchtsaftgemisch übergießen. Mit Salz, Ingwer und Kardamom bestreuen und lauwarm servieren. Dazu schmeckt frisch gebackenes Brot.