Pikante Fischsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante FischsuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Pikante Fischsuppe

mit Frühlingszwiebeln

Rezept: Pikante Fischsuppe
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
400 g Fischfilet (Dorsch, Kabeljau, Rotbarsch)
2 EL Essig
1 Glas Fischfond
600 ml Hühnerbrühe (Instant)
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 kleine rote Peperoni
Salz
weißer Pfeffer
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL Sojasauce
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
Bei Amazon kaufen3 EL Rapsöl
Dill zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Fischfilet abspülen, trockentupfen und mit Essig säuern.

2

Fisch-Fond und Hühnerbrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Peperoni längs aufschneiden, die Kerne entfernen, waschen und die Peperoni in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln in die Brühe geben und 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Fischfilet in Stücke schneiden. Mit Sojasauce beträufeln und in Speisestärke wenden. Öl erhitzen und die Fischstücke darin unter Wenden kurz anbraten. In die Suppe geben. Dill abspülen, trockenschütteln und hacken. Die Suppe mit Dill bestreut servieren.