Pikante Hähnchenspieße (Satay) mit Chilidip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Hähnchenspieße (Satay) mit ChilidipDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Pikante Hähnchenspieße (Satay) mit Chilidip

Rezept: Pikante Hähnchenspieße (Satay) mit Chilidip
45 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Erdnusskern
1 getrocknete rote Chilischote
1 Schalotte
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
2 EL Erdnussbutter
1 TL Currypulver
1 unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Hühnerbrühe
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 140 g
Für den Chilidip
2 Chilischoten
2 EL Honig
50 ml Reiswein
Jetzt bei Amazon kaufen!50 ml helle Sojasauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Erdnüsse ohne Fett in einer Pfanne anrösten, abkühlen lassen, dann mit der Chilischote in einem Mörser fein zerstoßen. Die Schalotte schälen, fein hacken und in 1 EL heißem Öl glasig anschwitzen. Die Erdnusscreme, Curry, zerstoßene Erdnüsse mit Chili, Zitronenschale und -saft einrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und so viel Hühnerbrühe unterrühren bis die Sauce cremig ist. Abkühlen lassen.
2
Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm breite, dünne Streifen schneiden, wellenförmig auf Holzspießchen stecken und mit der Erdnusscreme bestreichen. In einer beschichteten Pfanne ohne Öl von beiden Seiten 3-4 Minuten goldbraun braten.
3
Für den Dip die Chilischoten waschen, in feine Ringe schneiden und mit dem Honig, Wein und der Sojasauce verrühren. In Schälchen füllen und mit den Spießen angerichtet servieren.