Pikante Kartoffel-Terrine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Kartoffel-TerrineDurchschnittliche Bewertung: 3.81520

Pikante Kartoffel-Terrine

mit Nuss

Pikante Kartoffel-Terrine
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
225 g mehligkochende Kartoffeln (gewürfelt)
225 g Pecannüsse
Hier online kaufen!225 g ungesalzene Cashewkerne
1 Zwiebel (fein gehackt)
2 zerdrückte Knoblauchzehen
125 g große Champignons (gewürfelt)
25 g Butter
2 EL frisch gehackte Kräuter
1 TL Paprikapulver
Kreuzkümmel online bestellen1 TL gemahlener Kreuzkümmel
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
4 Eier (verquirlt)
125 g vollfetter Weichkäse
50 g frisch geriebener Parmesan
Salz und Pfeffer
Sauce
3 große Tomaten (gehäutet, entkernt und gehackt)
2 EL Tomatenmark
85 ml Rotwein
1 EL Rotweinessig
1 Prise feiner Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eine leicht gefettete kleine Kastenform mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten garen. Abgießen und zu Püree zerstampfen.

2

Die Nüsse in der Küchenmaschine zerkleinern und mit Zwiebel, Knoblauch und Pilzen gut vermischen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Mischung darin 5-7 Minuten dünsten.

3

Kräuter und Gewürze zufügen. Eier, Käse und Kartoffeln gründlich einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles in die Kastenform füllen und fest andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 190°C eine Stunde backen.

4

Die Zutaten für die Sauce in einen Topfgeben, gut verrühren und unter Rühren kurz aufkochen. 10 Minuten kochen, bis die Tomaten eingedickt sind. Alles durch ein Sieb streichen oder im Mixer fein pürieren. Die Terrine stürzen und in Scheiben schneiden. Mit der Tomatensauce übergießen und servieren.