Pikante Kartoffelpizza mit Kapern und Peperoni Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Kartoffelpizza mit Kapern und PeperoniDurchschnittliche Bewertung: 4.21517

Pikante Kartoffelpizza mit Kapern und Peperoni

Rezept: Pikante Kartoffelpizza mit Kapern und Peperoni
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Teig
750 g Mehl
1 Würfel Hefe 42 g
1 EL Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl für das Blech
Mehl zum Ausrollen
Für den Belag
12 EL Pesto Basilikumpesto aus dem Glas
300 g mehlig kochende Kartoffeln
200 g gekochten Schinken in Streifen
100 g getrocknete Tomaten eingelegt im Glas
100 g Peperoni eingelegt im Glas
40 g Kapern im Glas
3 Mozzarellakugeln á 125 g
200 g geraspelter Gouda
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit ca. 300 ml Wasser zu einem geschmeidigen Teig verkneten (am besten mit Knethaken). Zugedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
3
Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und mit dem Nudelholz einen runden Teigfladen ausrollen.
4
Diesen auf ein mit Öl ausgepinseltem Pizzablech legen und mit 3 EL Pesto bestreichen.
5
Die Kartoffeln waschen, schälen, in dünne Scheiben hobeln und mit den restlichen Zutaten auf der Pizza verteilen. Mit Mozzarella und Gauda bestreuen und für ca. 20-25 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.