Pikante Kartoffelwaffeln mit Gurkendip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pikante Kartoffelwaffeln mit GurkendipDurchschnittliche Bewertung: 3.91533

Pikante Kartoffelwaffeln mit Gurkendip

Rezept: Pikante Kartoffelwaffeln mit Gurkendip
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Gurkencreme
½ Salatgurke
Salz
1 hart gekochtes Ei
1 Knoblauchzehe
250 g Naturjoghurt
50 g Magerquark
2 EL grob gehackter Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Schnittlauchröllchen
Für die Waffeln
1 kg festkochende Kartoffeln
4 Eier
Hier anrufen!8 EL gemahlene Haferflocken
Pflanzenöl zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Gurkencreme die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Das Ei pellen, 2 Scheiben für die Garnitur herunterschneiden und den Rest fein hacken. Den Knoblauch schälen und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Mit dem Joghurt, Quark, gehackten Eier und dem Dill glatt rühren. Die Gurken untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In ein Schälchen füllen und mit Eierscheiben und Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

2

Für die Waffeln die Kartoffeln schälen, waschen und raspeln. Mit den Eiern und den Hafelflocken verkneten und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3

Das Waffeleisen anheizen und leicht fetten.

4

Ca. 3 EL von der Kartoffelmasse in das Waffeleisen geben, gleichmäßig verteilen und nacheinander goldbraun Waffel ausbacken.

5

Mit der Gurkencreme angerichtet servieren.